Inter Batzenprelln (Die beste Fußballmannschaft der Welt) konnte gestern wieder einen wichtigen, wenn auch nicht unbedingt verdienten Sieg einfahren.  Der Nachholtermin vom 3. Spieltag gegen DBK Langwasser wurde mit 2:1 gewonnen. Nicht ganz so schlecht wie noch in der Vorwoche waren die Platzverhältnisse, doch an ein gefürchtetes Kurzpassspiel von Inter Batzenprelln war nicht zu denken. Der Gegner lies Ball und Gegner laufen und erspielte sich Chance um Chance. Doch Inter konnte mit hoher Laufbereitschaft und Kampf dagegen halten. Mit Glück und vor allem Geibi stand die 0. Wie aus dem Nichts fiel durch ein Freistoßtor das 1:0.  Langwasser rannte weiter an und erzielten völlig verdient das 1:1. Doch was wäre Inter, wenn sie darauf nicht noch eine Antwort gehabt hätten?

Alex N. spielte einen Traumpass direkt in den Lauf von David und dieser schloss eiskalt ab. 10 bange Minuten waren noch zu überstehen, doch dann war es geschafft. Kompliment an das Team! Alles in allem ein glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg. Wer vorne nicht trifft…Ja, ja, 3€ ins Phrasenschwein… Am Freitag treffen wir nun auf den Tabellenführer. Bei diesem Spiel werden wir als krasser Außenseiter antreten. Von den Einzelspielern besser besetzt, aber eines ist sicher: Kämpfen bis zum Schluss!!!

So nun zu den mit Spannung erwarteten Noten:

Geibi: Überragend. Die Katze, der Mäuseflüsterer.. Geibi… Find ich Spitze! Einfach Geibi! Note 1

Gio: Die Frisur hält. Der Fels in der Brandung. Kam kurz vor der Halbzeit, und holte sich sofort eine Zerrung. Mit seinen Kommen, kam die Ordnung. Note 2

Steph Z.: 1. Saisonspiel. Zweikampfstark. Erlaubte sich kaum Fehler. Warf sich in jeden Ball. Es fehlt noch ein wenig die Spritzigkeit. Note: 2

Alex: Zweites Spiel. Gutes Spiel. Müsste den Ball manchmal vielleicht schlagen. Ansonsten sehr gut rein gehauen! Note: 2

Michi, der Brecher:  Starke Szene vor dem Spiel: Wollte jonglieren, und fand den Ball am Baum wieder! War zweikampfstark ohne zu foulen. Weiter so! Spektakuläre Flugkopfballrettungsaktion auf der Linie! Aber: Das geht bei Fifa besser. Üben, üben!!! Note 2

Ralf: Enormes Laufpensum. Vor allem zum Schluss einige Bälle abgelaufen. Zweikampstark und der Organisator im Mittelfeld. Note 1

Volker: Auch mit 30 noch auf der Außenbahn unterwegs (nochmal alles gut nachträglich), Belohnte sich fast mit einem Treffer (Leider an den Außenpfosten) Note 2

David: Der bestaussehenste Luff in dieser Mannschaft. Auf der Außenbahn nicht wegzudenken. Da sauß ich rauf, da saus ich runter. Krönte seine Leistung mit dem Tor zum 2:1. Note: 1

Schlaggärs: Schnellste Maus von Mexico. Stellte sich in den Dienst der Mannschaft. Starke Einzelaktion, leider nicht mit dem Tor belohnt. Hätte sich dieses mal die Schnitzelbude nach dem Spiel verdient! Note 2

Alex N.: Weiter so. Ein Tor, eine Vorlage. Tja, mit 29 ist das noch einfacher… Starker Auftritt! Note 1

Baschi: Verlor kaum Bälle (gut, des könnt jetzt ihr net wissen, hat ja auch fast keine gehabt), Seine stärkste Szene hatte er, als er beim Freistoß sah, das ein Linksfuß wohl besser Chancen hat. Luft nach oben. Note 3

Ruben: Stärkster Auftritt im Inter Trikot! Keine Fehler. Zweikampfstar. Spielte umsichtig Note 2

Spielereignisse:

30 Spielminute: 1:0 – A. Neises (Freistoßtor)

70. Spielminute: 1:1 – Gegner

80.  Spielminute: 3:0 – David (A.Neises)

Torschützenliste Inter Batzenprelln Saison

D. Müller: 3 Tore

Alex N.: 2 Tor

Schlaggi: 1 Tor

Andi (Der Braungebrannte): 1 Tor

Baschi: 1 Tor

Ovi: 1 Tor

Assists in der Saison

Alex N.: 4

D. Müller: 1

Schlaggi: 1

Baschi: 1

Ralf: 1

Scorerliste Saison

A.Neises: 6

D. Müller: 4

Baschi: 2

Schlaggi: 2

Ovi: 1

David: 1

Andi (Der Braungebrannte): 1

Inter Batzenprelln (Die beste Fußballmannschaft der Welt) konnte gestern wieder einen wichtigen, wenn auch nicht unbedingt verdienten Sieg einfahren.  Der Nachholtermin vom 3. Spieltag gegen DBK Langwasser wurde mit 2:1 gewonnen. Nicht ganz so schlecht wie noch in der Vorwoche waren die Platzverhältnisse, doch an ein gefürchtetes Kurzpassspiel von Inter Batzenprelln war nicht zu denken. Der Gegner lies Ball und Gegner laufen und erspielte sich Chance um Chance. Doch Inter konnte mit hoher Laufbereitschaft und Kampf dagegen halten. Mit Glück und vor allem Geibi stand die 0. Wie aus dem Nichts fiel durch ein Freistoßtor das 1:0.  Langwasser rannte weiter an und erzielten völlig verdient das 1:1. Doch was wäre Inter, wenn sie darauf nicht noch eine Antwort gehabt hätten?

Alex N. spielte einen Traumpass direkt in den Lauf von David und dieser schloss eiskalt ab. 10 bange Minuten waren noch zu überstehen, doch dann war es geschafft. Kompliment an das Team! Alles in allem ein glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg. Wer vorne nicht trifft…Ja, ja, 3€ ins Phrasenschwein… Am Freitag treffen wir nun auf den Tabellenführer. Bei diesem Spiel werden wir als krasser Außenseiter antreten. Von den Einzelspielern besser besetzt, aber eines ist sicher: Kämpfen bis zum Schluss!!!

So nun zu den mit Spannung erwarteten Noten:

Geibi: Überragend. Die Katze, der Mäuseflüsterer.. Geibi… Find ich Spitze! Einfach Geibi! Note 1

Gio: Die Frisur hält. Der Fels in der Brandung. Kam kurz vor der Halbzeit, und holte sich sofort eine Zerrung. Mit seinen Kommen, kam die Ordnung. Note 2

Steph Z.: 1. Saisonspiel. Zweikampfstark. Erlaubte sich kaum Fehler. Warf sich in jeden Ball. Es fehlt noch ein wenig die Spritzigkeit. Note: 2

Alex: Zweites Spiel. Gutes Spiel. Müsste den Ball manchmal vielleicht schlagen. Ansonsten sehr gut rein gehauen! Note: 2

Michi, der Brecher:  Starke Szene vor dem Spiel: Wollte jonglieren, und fand den Ball am Baum wieder! War zweikampfstark ohne zu foulen. Weiter so! Spektakuläre Flugkopfballrettungsaktion auf der Linie! Aber: Das geht bei Fifa besser. Üben, üben!!! Note 2

Ralf: Enormes Laufpensum. Vor allem zum Schluss einige Bälle abgelaufen. Zweikampstark und der Organisator im Mittelfeld. Note 1

Volker: Auch mit 30 noch auf der Außenbahn unterwegs (nochmal alles gut nachträglich), Belohnte sich fast mit einem Treffer (Leider an den Außenpfosten) Note 2

David: Der bestaussehenste Luff in dieser Mannschaft. Auf der Außenbahn nicht wegzudenken. Da sauß ich rauf, da saus ich runter. Krönte seine Leistung mit dem Tor zum 2:1. Note: 1

Schlaggärs: Schnellste Maus von Mexico. Stellte sich in den Dienst der Mannschaft. Starke Einzelaktion, leider nicht mit dem Tor belohnt. Hätte sich dieses mal die Schnitzelbude nach dem Spiel verdient! Note 2

Alex N.: Weiter so. Ein Tor, eine Vorlage. Tja, mit 29 ist das noch einfacher… Starker Auftritt! Note 1

Baschi: Verlor kaum Bälle (gut, des könnt jetzt ihr net wissen, hat ja auch fast keine gehabt), Seine stärkste Szene hatte er, als er beim Freistoß sah, das ein Linksfuß wohl besser Chancen hat. Luft nach oben. Note 3

Ruben: Stärkster Auftritt im Inter Trikot! Keine Fehler. Zweikampfstar. Spielte umsichtig Note 2

Spielereignisse:

30 Spielminute: 1:0 – A. Neises (Freistoßtor)

70. Spielminute: 1:1 – Gegner

80.  Spielminute: 3:0 – David (A.Neises)

Torschützenliste Inter Batzenprelln Saison

D. Müller: 3 Tore

Alex N.: 2 Tor

Schlaggi: 1 Tor

Andi (Der Braungebrannte): 1 Tor

Baschi: 1 Tor

Ovi: 1 Tor

Assists in der Saison

Alex N.: 4

D. Müller: 1

Schlaggi: 1

Baschi: 1

Ralf: 1

Scorerliste Saison

A.Neises: 6

D. Müller: 4

Baschi: 2

Schlaggi: 2

Ovi: 1

David: 1

Andi (Der Braungebrannte): 1