Inter Batzenprelln (Die beste Fußballmannschaft der Welt) musste sich am Freitag einen übermächtigen Gegner geschlagen geben. Am 7. Spieltag setzte es für die Mannen von Spielertrainer Schlaggärs eine 0:4 Heimpleite auf fremden Boden. Der Tabellenführer schoss bisher 8,8 Tore pro Spiel… Mit nur 10 Zehn Mann konnte Inter wenigstens diesen Schnitt etwas nach unten schrauben.  Nur nicht zweistellig, so war von vorne herein die Divise. So lange wie möglich die Null halten, das wollte Inter, doch die ersten beiden Chancen waren leider drinnen. Ein Debakel war abzusehen.

 Der Gegner lies Ball und Gegner laufen, ohne sich dabei die richtig großen Chancen zu erarbeiten. Was sonst aufs Tor kam, hielt in alter Manier der Schorsch! Inter hielt mit einer hohen Laufbereitschaft und erbitterten Kampf dagegen. An einen eigenen Spielaufbau (Inter verfügt ja über ein gefürchtetes Kurzpassspiel) war kaum zu denken. Den Charakter dieser Mannschaft kann man nicht hoch genug loben.

Wir müssen anerkennen, dass wir auf einen starken Gegner getroffen sind, die auch in Bestbesetzung schwer zu schlagen sind, aber dann könnte sich ein Fußballspiel entwickeln. Es gibt für uns keinen Grund, die Köpfe zu senken. Diese Niederlage wird uns nicht umwerfen, doch wäre es wirklich schön beim nächsten Spiel mit mindestens 11 Mann anzutreten!

@Spieler: Bitte zu- oder absagen. Dies funktioniert in der Regel so:

E-Mail kommt, Kalender nachschauen, Termin dem Trainer zusagen (auf E-Mail antworten, SMS schicken oder anrufen) und schon kann dieser planen. Danke.

So, nun zu den Noten:

Schorsch: Vier Gegentore. Bei allen Chancenlos. Legte den Grundstein für das Projekt: Nicht zweistellig! Note 2

Gio: Die Frisur hält. Der Fels in der Brandung. Spielte trotz Zerrung. Wie gewohnt stopfte er einige Lücken. Lauf- und Zweikampfstark. Note 2

Jojo: Wo nimmt der Junge die Luft her? Vorne wie Hinten zu finden. Gut des könnt jetzt ihr net wissen, aber vorne waren wir nicht so oft… Konditionell und Zweikämpfe.. Stark. Note 1,5

Steph Z.: 2. Saisonspiel. Die Füße brannten noch vom Mittwoch, aber trotzdem Mr. 100 Prozent! Enorm Zweikampfstark. Note: 2

Ruben: Auch dieses mal ein starker Auftritt! Starker Gegenspieler. Kaum Fehler. Zweikampfstark. Note 2

Alex: Hatte auf der rechten Seite einen enorm starken Gegenspieler. Biss sich dort so gut es ging hinein. Unnötige Gelb Roten Karte kurz vor Spiel Ende. Kopf hoch. Note 3

Michi, der Brecher: Wie gewohnt ein Dauerrenner. Zwei, drei starke Einzelaktionen, allerdings den Kopf vielleicht mal nach oben nehmen und den besser postierten Baschi wahrnehmen. J War zweikampfstark ohne zu foulen. Gut, des könnt jetzt ihr net wissen: Das geht bei Fifa besser. Üben, üben!!! Note 2

Schlaggärs: Schnellste Maus von Mexico. War vorne auf sich allein gestellt. Wie alle anderen stemmte auch er sich gegen die drohende Niederlage.  Note 2

Joe Mr Mojo: Konnte das Spiel von Zeit zu Zeit beruhigen. Technisch wohl der Beste, aber Konditionell noch etwas schwach. Trotzdem gut! Note 2

Baschi: Mann merkte ihm die Unlust auf „nur zu 10nt spielen“ an. Trotzdem versuchte er im Mittelfeld so gut es ging die Löcher zu stopfen. Note 3

Pete: Kam für eine Benotung zu spät (70. Spielminute). Kam beim Stand von 0:3, kurz darauf viel das 0:4. Die Aufholjagd war beendet…

Ne, ihr braucht net nach mehr Spielerbenotungen zu suchen. Wir waren net mehr…

————————————————————————————————————————————-

Spielereignisse:

5. Spielminute: 0:1

10. Spielminute: 0:2

40. Spielminute: 0:3

76. Spielminute: Gelb Rote Karte für Alex

80. Spielminute: 0:4

 

Torschützenliste Inter Batzenprelln Saison

D. Müller: 3 Tore

Alex N.: 2 Tor

Schlaggi: 1 Tor

Andi (Der Braungebrannte): 1 Tor

Baschi: 1 Tor

Ovi: 1 Tor

Assists in der Saison

Alex N.: 4

D. Müller: 1

Schlaggi: 1

Baschi: 1

Ralf: 1

Scorerliste Saison

A.Neises: 6

D. Müller: 4

Baschi: 2

Schlaggi: 2

Ovi: 1

David: 1

Andi (Der Braungebrannte): 1